Haben meine Hühner Rote Vogelmilben?

Rote Vogelmilben können beim Hühner halten ein verzwicktes Problem sein. Rote Vogelmilben sind kleine parasitäre Milben, die am Tag in Ihrem Hühnerstall und bei Nacht von dem Blut Ihrer Hühner leben. Alle Hühnerstallarten können Rote Vogelmilben bekommen. Hölzerne Ställe tendieren aber am häufigsten dazu, unter Infektionen zu leiden.


Ein wunderschönes weiß-rötliches Huhn sucht im Garten nach ein paar Käfern
Ein wunderschönes weiß-rötliches Huhn sucht im Garten nach ein paar Käfern

Alle Eglus von Omlet sind aus Kunststoff, was es für Rote Vogelmilben schwer macht, sich häuslich einzurichten. Sie können bei einem Roten Milbenbefall schnell und leicht gereinigt werden. Ein schnelles Abspritzen mit dem Hochdruckreiniger sollte reichen.


Symptome und Anzeichen der Roten Vogelmilbe

  • Rückgang der Eierproduktion
  • Blasser Kamm und Kehllappen
  • Blutarmut
  • Rote oder graue Milben im Stall oder um die Kloake des Vogels

Wichtiger Tipp: Wenn Sie Ihren Hühnerstall hinsichtlich der Roten Vogelmilbe untersuchen, dann überprüfen Sie die Sitzstangen, Ritzen und Spalten. Ein noch einfacherer Weg besteht darin, für die Nacht ein weißes Papiertuch unter die Hühnerstangen zu legen. Wenn es Rote Vogelmilben gibt, dann werden sie nach dem Blut saugen zur Unterseite der Sitzstangen krabbeln. Sie werden dann rote Streifen auf Ihrem Papiertuch hinterlassen.


Behandlung der Roten Vogelmilbe

Unglücklicherweise sind Rote Vogelmilben sehr hartnäckig und es kann eine Weile dauern, Ihren Hühnerstall von ihnen zu befreien. Mit einer kontinuierlichen Handhabung ist es aber möglich. Wenn Sie den unten stehenden Schritten folgen, dann sollten Sie in der Lage sein, die Anzahl relativ schnell zu reduzieren. Die erste Reinigung wird bei Holzställen ein paar Stunden dauern. Mit einem Kunststoffstall wird es weniger Zeit in Anspruch nehmen.

  1. Putzen Sie den Stall aus. Werden Sie jegliche Einstreue los. (Nutzen Sie Plastiktüten, wenn Sie die Einstreue in die Mülltonne werfen, da die Milben sonst ganz glücklich einen anderen Lebensraum finden.)

  2. Bauen Sie den Stall auseinander. Wenn Sie ein Dach mit Filzbezug haben, dann müssen Sie den Stall neu beziehen.

  3. Mischen Sie ein desinfizierendes Reinigungsmittel (wie Barrier Rote Vogelmilben X Konzentrat - 500ml oder Smite Professional Desinfektionskonzentrat) gemäß der Herstelleranleitung mit Wasser. Behandeln Sie damit Ihren Hühnerstall und gehen Sie sicher, dass sie in alle Ritzen und Rillen gelangen. Lassen Sie dies dann für 15-20 Minuten einwirken.

  4. Nutzen Sie einen Schlauch (vorzugsweise mit einem Hochdruckreiniger), um das Haus und seine Einzelteile abzuspritzen. Versuchen Sie, in jeden Winkel des Stalls zu gelangen, da dort die Milben leben. Dann lassen Sie es für 10-15 Minuten trocknen. Schauen Sie sich den Stall dann wieder an und Sie werden sehr wahrscheinlich weitere Milben sehen, die gestört wurden und nun raus kriechen. Spritzen Sie den Stall erneut mit dem Hochdruckreiniger ab, lassen Sie ihn erneut für 10-15 Minuten trocknen. Schauen Sie dann wieder nach Milben. Wiederholen Sie diesen Ablauf bis kaum noch Milben nach dem Abspritzen sichtbar sind.

  5. Lassen Sie das Haus richtig trocknen. Es ist am Besten diese Grundreinigung an einem sonnigen Tag durchzuführen, da die UV-Strahlen manche Bakterien tötet und den Stall schneller trocknet.

  6. Bauen Sie den Stall wieder zusammen und geben Sie die Einstreue hinein.

  7. Bestäuben Sie den ganzen Stall und Ihre Hühner mit Rote Milben Puder. Versichern Sie sich, dass Sie das Puder auf die Hühnerstangen streichen, damit alle verbleibenden Milben durch das Puder krabbeln müssen, um zu Ihren Hühnern zu kommen. Omlet hat eine große Auswahl an Rote Milben Puder und Diatomeenerde zur Auswahl, um einen Befall mit der Roten Vogelmilbe zu bekämpfen.

  8. Wenden Sie das Rote Milben Puder alle paar Tage an oder wenn Sie sehen, dass es abgerieben wurde.

  9. Während Mai bis Oktober ist es sinnvoll das Puder weiterhin aufzutragen, da in diesen wärmeren Monaten die Rote Vogelmilbe am verbreitetsten ist.


Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!