1
2
Tage
3
4
Stunden
5
6
Min
7
8
Sek

Geflügelausstellungen

Sie haben sicherlich schon von Wettbewerben für Katzen und Hunde gehört. Vielleicht ist dies nun das erste Mal, dass Sie von einer Geflügelausstellung hören? Die eigenen Hühner bei einem solchen Wettbewerb zur Schau zu stellen, kann für die ganze Familie ein spaßiges Hobby sein. Wenn Sie reinrassige Zuchthühner haben und Interesse an der Zucht haben, dann könnten Geflügelausstellungen etwas für Sie sein.


Eine Nahaufnahme einer wunderschönen, reinrassigen Sussex
Eine Nahaufnahme einer wunderschönen, reinrassigen Sussex

Falls Sie daran interessiert sind, an einer Geflügelausstellung regelmäßig teilzunehmen, dann werden Sie sich erst einmal richtig informieren müssen. Der beste Rechercheweg führt zu einer Geflügelshow, bei der Sie mit den Ausstellern sprechen können. Dabei erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Hühner züchten und für die Show vorbereiten. Wenn Sie Ihr enthusiastisches Interesse zeigen, dann kann es sogar sein, dass Sie direkt Hilfe von einem erfahrenen Züchter erhalten.

Die erste wichtige Entscheidung ist, welche Rasse Sie gerne züchten und ausstellen möchten. Es gibt etwa 100 Rassen, aus denen Sie wählen können. Erfahren Sie hier alles über unterschiedliche Hühnerrassen. Um eine Entscheidung zu fällen, wird es Ihnen helfen zu Geflügelausstellungen zu gehen und mit den Hühnerhaltern zu sprechen. Bei dem Wettbewerb werden die Hühner dahingehend bewertet, wie gut sie den Zuchtstandards entsprechen. Entscheidend ist also nicht der bestaussehendste Vogel. Das Huhn, das Ihnen vielleicht am meisten gefällt, wird nicht zwangsweise aus dem Wettbewerb als Gewinner hervorgehen.



Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Den Omlet Newsletter empfangen

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!