Nach der Show

Geflügelausstellungen sind ein großartiger Ort, um Parasiten und Infektionen einzufangen. Aus diesem Grund ist es vernünftig, Ihre Hühner für eine Woche in Quarantäne zu halten und sie hinsichtlich Parasiten zu behandeln, indem Sie sie mit Diatom Puder oder anderem Läusepuder einstäuben.


Ein Huhn mit wunderschönem Schnabel, Kamm und Kehllappen
Ein Huhn mit wunderschönem Schnabel, Kamm und Kehllappen

Tipps für Geflügelausstellungen

  • Recherchieren Sie ausreichend über die Hühnerrasse, die Sie gerne zur Show bringen wollen. Ein solides Wissen über die Rasse und die Standards wird Ihnen helfen, Ihr bestes Huhn für die Show auszuwählen, damit sie besser abschneiden.

  • Halten Sie die Ausstellungshühner in einem geschlossenen Raum. Das Halten draußen kann die Farbe und die Qualität der Federn verändern.

  • Kurz vor der Show können Sie Ihren Hennen Schrot verfüttern, damit das Legen auf eine Zeit nach der Show verschoben wird.

  • Verändern Sie Ihr Huhn nicht auf andere Weise, als die Krallen zu schneiden und den Schnabel.

  • Wenn Ihr Huhn eine Haube hat, dann verschließen Sie die Hälfte eines Wasserbehälters, um das Huhn darin einzuschränken, wie weite der Kopf zum Trinken hineingesteckt werden kann.

  • Lernen Sie die Jury kennen und finden Sie heraus zu welchem "Typ" an Vogel sie eher neigen.


Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Den Omlet Newsletter empfangen

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!