Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Kann ich den Hühnerkot in meinem Garten verwenden?

Hühnerkot eignet sich hervorragend als Dünger - er muss nur erst kompostiert werden.

Hühnerkot ist eigentlich eine Mischung aus Kot und Urin und enthält einen perfekten Nährstoffcocktail für Gemüsebeete und Gartenpflanzen. Er ist reich an Stickstoff, Kalium und Phosphor.


 chicken manure
Hühnermist braucht Zeit - aber es ist großartiges Zeug!

Allerdings, darf es nicht frisch (oder auch als roh bezeichnet) verwendet werden. Der Stickstoff wird Pflanzen verätzen und sie zerstören, wenn der Kot vorher nicht kompostiert wurde. Mit einer Mischung aus verwendeter Einstreu und Kot, die immer wieder in einen Komposter geworfen werden, erhalten Sie sechs bis neun Monate nach der Zugabe des letzten rohen Kots einen reichhaltigen Hühnermist-Gartendünger.

In den Boden gegraben, bietet dieser Mist eine großartige Umgebung für Gemüse aller Art. Viele Hühnerhalter schwören, dass ihre Ernte als direkte Folge des Hühnerkotes größer und besser geworden ist.

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben