Nankin

Geschichte

Das Nankin ist ein echtes Zwerghuhn und ungefähr so groß wie ein Sebright. Nach H. Easom Smith wurden sie vermutlich bei der Erzüchtung der Sebrights eingesetzt; daraus lässt sich schließen, dass es die Rasse schon sehr lange gibt. Es gibt eine Menge Spekulationen, woher sie eigentlich stammt; am wahrscheinlichsten ist die Theorie, dass die Tiere über Indien nach Großbritannien kamen.

Verhalten

Das Nankin ist ein widerstandsfähiger Vogel, der nur langsam reift. Die Hennen legen winzige cremeweiße Eier. Sie sind ausgezeichnete Brüterinnen und fürsorgliche Glucken. Nankins können im Gehege gehalten werden. Manche fliegen gut, manche sind freundlich. Die Hähne neigen zur Aggressivität.

Varietäten

Der Körper des Nankin ist gelb mit schwarzen Steuerfedern am Schwanz. Kammvarianten sind Einfach- oder Rosenkamm. Die Läufe sind blau oder weiß. Das Nankin entspricht vom Typ her dem Sebright und von der Farbe her dem New Hampshire.

Status

Common

Ihre Bilder

Nankin zu verkaufen

Bitte beachten Sie: Alle hier aufgelisteten Tiere sind lediglich zur Abholung. Sie können nicht vom Verkäufer oder von Omlet geliefert werden. Der Verkäufer wird Ihnen die Kontaktdaten zusenden, um eine Zahlung und Abholung zu vereinbaren.

Hier verkaufen

Kostenfrei


Leider sind derzeit keine Nankin zum Verkauf aufgelistet

Neueste Bewertungen für Nankin

Für diese Rasse gibt es noch keine Bewertungen. Klicken Sie hier, um eine zu verfassen.

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!