Nur zur Information: Omlet ist geöffnet! Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Was essen Bienen?

Bienen sind hervorragende Sammler und Bestäuber. Bienen können sich bis zu 5 Kilometer von ihrem Bienenstock entfernen und sich kontinuierlich an die sich ändernden Jahreszeiten und damit einhergehende Flora anpassen. Eine durchschnittlich Biene besucht bis zu 3000 mal am Tag Pflanzen und wird ein und dieselbe Gegend bewirtschaften, bis jeglicher Nektar ausgeschöpft ist.

Der Bienentanz
In einer Kolonie verbringen mehr als die Hälfte der Bienen ihre Zeit damit, sammeln zu gehen. Innerhalb dieser Sammelbienen gibt es eine kleine Gruppe von Elitebienen, die Ihre Zeit damit verbringen, nach guten Futterquellen zu suchen. Sobald sie eine gute Quelle, mit qualitativ hochwertigem Nektar gefunden haben, kehren sie zum Bienenstock zurück und lassen die anderen Bienen wissen, wo genau diese neue Quelle gefunden werden kann. Dies geschieht mit Hilfe des so genannten Bienentanz.

Die Späherbiene steht auf dem Honigkamm und tanzt. Wie in jeder guten Diskothek ist es im Bienenstock recht dunkel und die anderen Bienen müssen daher den Tanz mit ihren Antennen fühlen. Der Späher teilt auch etwas von dem Nektar, um die anderen Bienen von der Qualität des Nektars wissen zu lassen.

honey bee waggle dance

Welche Pflanzen stellen den meisten Nektar zur Verfügung?
Bienen sammeln ein großes Spektrum an unterschiedlichen Nektarsorten. Die beste Quelle, für die Vielfalt an Nektarsorten finden Sie hier: Wikipedia-Artikel.

source of nectar for bees

Welche Pflanzen eignen sich am Besten für Ihre Bienen?
Es gibt eine große Anzahl von Pflanzen, die sich fantastisch für Ihre Bienen eignen. Generell sollten Sie die Vielfalt der Pflanzen, die Sie anbauen so groß wie möglich halten. Sie sollten sie in Büscheln anbauen, da sie so einfacher für Bienen zu finden sind. Außerdem sollten Sie eher einheimische Pflanzensorten, als exotische wählen. Zu den besten gehören:

  • Basilikum
  • Berberitz
  • Gurkenkraut
  • Buckwheat
  • Kalifornischer Mohn
  • Heidekraut
  • Katzenminze
  • Krokus
  • Gämswurzen
  • Geranien
  • Kugeldistel
  • Ehrenpreis
  • Lavendel
  • Jungfer im Grünen
  • Aster
  • Bienenweide
  • Sumpfblume
  • Rosmarin
  • Fetthenne
  • Sonnenblume
  • Thymian
  • Nützlicher Schneeball
  • Weißer Steinklee
  • Weide

Eine Liste geeigneter Pflanzen finden Sie auf der Seite des Imkerbundes sowie auf der Seite des Projekt Bienenweide

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Lana, 30 April 2018

Danke

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!