Frühlingshühner

Der Garten erwacht aus seinem winterlichen Schlummer, und Ihre Hühner genießen die längeren Tage, legen mehr Eier und werden wieder in den Garten gelockt. Dies ist ein guter Zeitpunkt, den ganzen schönen Kompost, der aus dem Hühnerkot entstanden ist, im Garten unterzugraben und Ihren Gemüsegarten anzulegen, um eine reiche Ernte an Salat, Wurzelgemüse und Obst sicherzustellen. Hühnerkot ist besonders gut für Johannisbeersträucher, deren rote, weiße oder schwarze Beeren sich zu einer köstlichen Sauce zum Eis verarbeiten lassen.


Stephanie Crofts Hennen genießen ihr Eglu Cube und den Auslauf im frühlingshaften Garten
Stephanie Crofts Hennen genießen ihr Eglu Cube und den Auslauf im frühlingshaften Garten

Längere Tage = Mehr Eier

Längere Tage bedeuten, dass Ihre Hühner von den frühen Morgenstunden bis spät abends mehr Licht haben. Das heißt auch, dass Sie mit mehr Eiern beglückt werden. Es bedeutet aber auch, dass Sie besonders früh aufstehen müssen, um Ihre Hühner raus zu lassen. Wenn es 22 Uhr ist und Ihre Hühner immer noch sorglos in der Gegend herum scharren, dann kommen Sie einfach später wieder, wenn sie sich selbst schon versteckt haben. Vergessen Sie nicht, sie einzuschließen, da Herr Fuchs ein Auge auf sie geworfen haben könnte.



Two freshly laid eggs in the nesting box of a puple Eglu Classic
Zwei frisch gelegte Eier in der Legebox einer lilanen Eglu Classic

Haben Sie ein Auge auf Milben und Läuse

Leider kann das wärmere Wetter auch die Zeit sein, dass Ihnen mehr Milben und Läuse auffallen. In dieser Zeit müssen Sie Ihre Hennen regelmäßig untersuchen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Milben und Läuse behandeln, dann folgen Sie den entsprechenden Links.


Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!