Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Kein Gras? Halten Sie Ihre Enten auf Holzspänen

Setting up an eglu on bark.

Wenn Sie das Eglu immer an demselben Platz im Garten aufstellen wollen, ist eine Unterlage aus Holzspänen eine sehr gute Lösung. Den Auslauf reinigt man, indem man die schmutzigen Späne etwa einmal im Monat mit einem Rechen entfernt und neue einstreut.

Einen Bereich mit Holzspänen für das Eglu zu versehen, dauert nicht lange und kostet auch nicht viel.

Das benötigen Sie:

1 Eglu und Enten.

300 Liter Holzspäne, die es in jedem guten Gartencenter oder Baumarkt gibt. Wählen Sie eine grobere Sorte, die feineren Sorten werden leicht mulchig. Auch Rindenstücke können verwendet werden, diese werden jedoch schneller mulchig als Holzspäne.

7 Meter Randkanten (dies reicht für einen dreiseitigen Bereich wie den unseren aus). Wir haben uns für eine Holzumrandung entschieden, es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, von Kunststoff bis hin zu Draht. Wenn Sie keine Kanten anlegen, werden die Holzspäne bald im ganzen Garten verteilt sein.

Anlegen der Holzspanfläche:

Stellen Sie Ihr Eglu an den dafür vorgesehen Ort. /p>

Legen Sie die Randeinfassung um das Eglu. Hinweis: Achten Sie darauf, dass genug Platz bleibt, um die Tür des Auslaufs und die Kotschublade zu öffnen.

Schieben Sie das Eglu an die Seite und befestigen Sie die Einfassung.

Schütten Sie die Holzspäne in den eingegrenzten Bereich. Verteilen Sie sie mit einem Rechen; achten Sie darauf, dass der gesamte Boden mit ca. 5 cm Material bedeckt ist. Vergewissern Sie sich, dass die Holzspäne schön glatt verteilt sind, sodass Eglu und Gitter flach auf dem Boden aufliegen.

Stellen Sie Eglu und Auslauf wieder auf und lassen Sie sich von Ihren Enten loben!

Kundenbilder

Kommentare Leave a comment

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.