Die tägliche Pfleg des lieben Federviehs

Achten Sie darauf, dass Futter- und Wasserbehälter voll sind. Bei extremer Kälte müssen Sie darauf achten, dass sich keine Eisschicht bildet, die die Enten am Trinken hindert.

Öffnen Sie die Eglu-Tür morgens, sodass die Enten in den Auslauf gehen können. Wenn Sie in der Nähe sind, können Sie Ihre Enten auch aus dem Auslauf ins Freie lassen. Wenn Sie nicht in der Nähe sind und nicht sicher sein können, ob vielleicht ein Fuchs in Ihren Garten eindringen kann, lassen Sie die Enten lieber im Auslauf.

Sammeln Sie die Eier regelmäßig ein! Durch regelmäßiges Einsammeln werden Beschädigungen verhindert, und Sie vermeiden, dass Ihre Enten brütig werden.

Kontrollieren Sie die Position des Sonnenschutzes. Auch wenn Enten mit Kälte und Nässe recht gut fertig werden, mögen sie kein grelles Sonnenlicht. Achten Sie daher im Sommer darauf, dass der Sonnenschutz ausreichend Schatten spendet.

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!