Brrrr! Vergessen Sie Ihr Kaninchen nicht


Dies ist das perfekte Wetter für dicke Pullover und Wollmützen, und Kaninchen macht es überhaupt nichts aus, denn sie haben ja ihren eigenen Wollpullover! Trotzdem müssen Sie sie täglich mit Futter und Wasser versorgen; vergessen Sie also auch bei kaltem Wetter nicht, mindestens zweimal am Tag nach ihnen zu sehen.

Gehen Sie sicher, dass es Ihre Kaninchen in den Wintermonaten nicht zu kalt haben

Die wichtigsten Dinge, an die man im Winter denken muss:


Wasser

Bei großer Kälte gefriert Wasser. Die Wasserflasche im Eglu ist gegen Kälte isoliert. Bei starken Minustemperaturen kann das Wasser jedoch trotzdem gefrieren, daher sollten Sie die Flasche täglich kontrollieren. Es ist eine gute Idee, im Winter eine Ersatzflasche bereitzuhalten, sodass man nicht dieselbe Flasche nachfüllen muss, sondern sie täglich gegen eine volle austauschen kann. Auf diese Weise haben die Kaninchen immer genug zu trinken, und die Gefahr, dass Sie mit dem Eis auch gleich die Flasche zerbrechen, ist geringer.


Futter

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihre Kaninchen in den kalten Monaten mehr fressen. Sie brauchen eine Menge zusätzliche Energie, um sich warm zu halten. Achten Sie trotzdem auf ihr Gewicht, damit die Kaninchen keine Chance haben, sich durch auffälliges Bibbern zusätzliche Leckerbissen zu erschleichen, und nach dem Winter eine extra Speckrolle vor sich her schieben.


Wärme

Im Gegensatz zu anderen Häusern hält das Eglu Ihre Kaninchen im Winter schön warm, denn es ist das einzige Kaninchenhaus mit Rundum-Isolierung. Achten Sie darauf, dass Ihre Kaninchen immer ausreichend Einstreu haben. Wenn es sehr kalt wird, sollten Sie Ihre Kaninchen rein bringen.


Silvester

In vielen Gegenden wird Silvester lautstark gefeiert, mit buntem Feuerwerk, Raketen und Böllern – Dinge, die Kaninchen überhaupt nicht mögen. Damit Ihre Kaninchen an Silvester – oder auch an anderen lauten Festlichkeiten wie Karneval oder Halloween – nicht um den Schlaf gebracht und halb zu Tode erschreckt werden, sollten Sie sie rechtzeitig hereinbringen, so weit weg vom Getöse wie möglich. Dies sollten Sie schon früh am Tag machen, nicht erst fünf Minuten, bevor es losgeht, damit die Kaninchen Gelegenheit haben, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen.

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!