Die Wahl des Kaninchens


Es wird Sie freuen, zu hören, dass es hunderte unterschiedliche Arten an Kaninchen gibt, aus denen Sie wählen können. Kaninchen wurden vor mehreren tausend Jahren gezähmt und seither haben Züchter eine Varietät an unterschiedlichen Kaninchenarten und -farben hervorgebracht. Auch wenn alle prinzipiell dieselbe Gestalt haben (vier Beine, zwei pelzige Ohren, weit auseinander stehende Augen und ein kleiner süßer Schwanz), so gibt es große Unterschieden in der Größe und Erscheinung mancher Rassen.


Zur Auswahl stehen dutzende unterschiedliche Kaninchenrassen

Da es so viele unterschiedliche Arten gibt, aus denen man wählen kann, haben wir ein Kapitel zusammengestellt, das bei der Entscheidungsfindung helfen soll. Unser Kaninchenverzeichnis enthält Bilder und Beschreibungen von unterschiedlichen Rassen, um Ihnen bei der Wahl zu helfen. Seien Sie versichert, dass Sie, egal welche Art Sie wählen, letztendlich den Charakter Ihres Kaninchens so sehr genießen werden, wie wir dies tun.


Wenn das Kaninchen von jemand Unerfahrenen gehalten werden soll, dann empfehlen wird, dass Sie eine kleine bis mittelgroße Rassen wählen, die zudem dafür bekannt ist, recht sanftmütig zu sein. Dazu gehören z.B. das Holländerkaninchen oder die Farbenzwerge. Wenn Sie zwei Kaninchen für Ihre Kinder kaufen, dann sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie letztendlich die Verantwortung für die Pflege und Versorgung tragen werden, da Kindern unter elf oder zwölf Jahren nicht die Hauptverantwortung gegeben werden sollte. Die Kaninchenpflege ist ein Familienprojekt. Jüngere Familienmitglieder könnten es als herausfordernd empfinden, auf lange Sicht das Interesse nicht zu verlieren.

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!