Glossar

Belüftung Der Sauerstofffluß in einer Substanz

Clitellum Aufgrund dieses Gürtels erhielten Gürtelwürmer ihren Namen. Dabei handelt es sich um ein pink-orangfarbenes Band, welches Schleim produziert, in dem Spermien und Eier nach der Paarung eingewickelt werden. Nach einer Weile wird es hart, fällt vom Wurm ab und entwickelt sich zu einem Kokon.

Coelomische Flüssigkeit Der Schleim, welchen Würmer produzieren, um ihre Haut feucht zu halten und sich vor Raubtieren zu schützen.

Eingeweide Wo die Verdauung und Absorption des Futters stattfindet. Endet am Anus, wo nicht verdautes Futter und Erde ausgeschieden werden.

Ganglion Eine Ansammlung von Neuronen, die unmittelbar mit den Lichtsensoren im Körper eines Wurmes verbunden sind.

Junges ein frisch geschlüpfter Wurm, der durchsichtig ist, aber ansonsten vollständig entwickelt ist, einschließlich der richtigen Anzahl von Segmenten.

Kaumagen Ein Muskelsack hinter dem Kropf, der aus starken Muskeln besteht und als Nahrungsprozessor fungiert, indem er das Futter des Wurmes mit Hilfe von Grit zu einem Brei verarbeitet.

Kokon Ein aus Sekret hergestelltes Gehäuse, in welchem die Eier untergebracht sind. Es ist besonders nährstoffreich und kann bis zu 20 Wurmembryonen beinhalten, wobei jedoch nur einige wenige tatsächlich schlüpfen.

Kompostwurm Würmer, die in den oberen Erdbereichen leben und sich von rottendem Obst und Gemüse ernähren.

Kropf Der Nahrungsspeicherm den würmer hinter ihrem Mund haben, wo das Futter zeitweise auf dem Weg in den Verdauungstrackt gespeichert wird.

pH-Wert Eine Maßeinheit für die Messung des Säuregehaltes oder der Alkalität einer Substanz. Werte zwischen 1 und 14, wobei 7 neutral, 0 sauer und 14 basisch ist.

Prostomium Auch Kopflappen genannt, ist die Körperspitze von Würmern. Ein Zungen ähnlicher Lappen über dem Mund des Wurms, der beim Graben und Essen hilft.

Ringelwürmer Oder auch Gliederwürmer. Die Familie der Wirbellosen bekannt als Annelida, zu der auch der Regenwurm gehört.

Segmente Die ringförmigen Sektionen, die durch Membrane verbunden sind und aus denen ein Wurm besteht.

Setae Borstenähnliche Härchen, die sich um die Segmente des Wurmes herum befinden. Sie tragen zur Fortbewegung bei.

Spezies Eine Kategorie oder Klassifikation bei der Einteilung von Tieren, die zusammen brüten und fruchtbaren Nachwuchs hervorbringen können.

Wenigborster Oder auch Oligochaeta, die Segmentwürmer zu denen auch der Regenwurm gehört.

Wurmhumus Extrem nährstoffreiches Produkt, welches aus Erde, unverdauter pflanzlicher Materie und Bakterien besteht und von Kompostwürmern produziert wird.

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Den Omlet Newsletter empfangen

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!