Bienenstiche vermeiden

Daran führt leider kein Weg vorbei - wenn Sie ein Bienenzüchter werden, kann es durchaus möglich sein, dass Sie einige Male im Jahr von Bienen gestochen werden. Auch wenn es sich bei Bienen eigentlich nicht um aggressive Tiere handelt, ist es durchaus verständlich, dass sie ihr Heim verteidigen. Grundsätzlich lässt sich erkennen, ob eine Biene abwehrend wird. Sie fliegt um Ihr Gesicht herum und gibt ein hochtöniges Summen von sich. Sollten Sie sich nicht im Schutzanzug befinden, sollten Sie sich ruhig von der Biene wegbewegen.

Nachdem Bienen gestochen haben, sterben sie für gewöhnlich, aber nicht immer. Der Bienenstich hat sich als Mittel, den Bienenstock vor Insekten, die den Honig oder die Larven stehlen wollen, zu schützen, entwickelt. Da unsere Haut wesentlich elastischer ist, kann die Biene den Stachel so gut wie nie unbeschädigt entfernen. Die Biene sticht, fliegt weg und wird schließlich verdursten, da sie nicht mehr in der Lage ist, Flüssigkeit festzuhalten.

Wenn die Biene gestochen hat:
Falls Sie von einer Biene gestochen wurden, sollten Sie den Stachel und die Biene mit dem Bienenwerkzeug oder einem Fingernagel abkratzen. Sie sollten es vermeiden, die Biene zu quetschen, da dadurch mehr Gift freigesetzt wird. Der Stich fühlt sich wie eine milde, brennende Empfindung an und eine Schwellung kann bis zu zwei Tage nach dem Stich als Folge auftreten. In den meisten Fällen ist dies das Schlimmste was passieren wird. Ein Antihistamin in Form einer Creme lindert das heiße, juckende Gefühl und die Schwellung der Haut.

Ein kleiner Anteil von Menschen zeigt empfindlichere Reaktionen auf einen Bienenstich. Die Gegend um den Stich schwillt massiv an. In diesem Fall sollte ärztlicher Ratschlag ersucht werden.

Manche Menschen reagieren allergisch auf einen Bienenstich, Eine extreme Reaktion, wie Ohnmächtigkeit kann innerhalb von 10 Minuten ausgelöst werden. In diesem Fall muss dringend ein Notarzt kontaktiert werden.

Stiche vermeiden
Es gibt eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen, durch die Sie Bienenstiche vermeiden können

  • Stehen Sie nicht direkt vor dem Bienenstock.
  • Tragen Sie keinen leuchtenden Schmuck.
  • Stehen Sie nicht direkt vor dem Einflugsloch des Bienenstockes.

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben