Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Sollte ich mir 2 Katzen zulegen?

Wenn Sie erwägen, sich eine Katze zuzulegen, lohnt es sich, die Frage zu stellen: Soll ich mir nur eine Katze nehmen oder besser gleich zwei? Natürlich wird die Antwort nicht für jeden gleich ausfallen, und sich zwei Katzen statt einer zuzulegen, kann etwas aufwendiger sein. In diesem Abschnitt werden wir die positiven und negativen Aspekte der Anschaffung von zwei Katzen besprechen.

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, dass Sie sich zwei Katzen zulegen werden, dann finden Sie in unserem Abschnitt Eine zweite Katze auswählen Ratschläge, wie man zwei Katzen auswählt, die miteinander auskommen.


Zwei niedliche Katzen, die sich Gesellschaft leisten
Zwei niedliche Katzen, die sich Gesellschaft leisten

Vorteile bei der Anschaffung von zwei Katzen

Der Hauptvorteil bei der Anschaffung von zwei Katzen ist, dass sie sich gegenseitig Gesellschaft leisten, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie den Großteil des Tages in der Arbeit sind, wird Ihre Katze kaum geistige Stimulation erhalten. Zwei Katzen können miteinander interagieren, was dazu beiträgt, Langeweile oder Depressionen zu vermeiden. Dies gilt besonders dann, wenn Sie sich ein Kätzchen zulegen, weil Jungtiere sich nach Aufmerksamkeit sehnen und regelmäßig spielen oder sich bewegen müssen, um starke Muskeln zu entwickeln.


Zwei Hauskatzen, die sich auf der Fensterbank aneinander kuscheln
Zwei Hauskatzen, die sich auf der Fensterbank aneinander kuscheln

Kätzchen aus dem gleichen Katzenwurf zu nehmen, ist immer die beste Entscheidung. Das liegt daran, dass sie sich bereits kennen und es sollte daher keine Probleme damit geben, sie in nächster Nähe zu halten. Wenn Sie einander zwei Katzen oder Kätzchen vorstellen, die sich vorher noch nicht begegnet sind, wird es normalerweise ein gewisses Maß an Unnahbarkeit oder sogar Aggressivität geben, was aber in der Regel ziemlich schnell abklingen wird.

Die Anschaffung von zwei Katzen nimmt nicht die doppelte Zeit in Anspruch. Dies ist ziemlich offensichtlich: Wenn Sie sich einmal an die Routine des Fütterns, Ausmistens, ihre Katze nach draußen lassen usw. gewöhnt haben, macht die zusätzliche Katze keinen wirklichen Unterschied, wenn Sie die Arbeit sowieso schon erledigen.


Zwei junge Kätzchen spielen zusammen draußen auf dem Rasen
Zwei junge Kätzchen spielen zusammen draußen auf dem Rasen

Wenn Sie eine Katze aus einem Tierheim adoptieren wollen, dann ist es natürlich positiv, wenn Sie zwei nehmen. Wenn Sie zwei Katzen aus einem Tierheim adoptieren, bedeutet das, dass doppelt so viel Platz im Heim frei wird, und mehr Katzen gerettet werden können. Auch wenn dies vielleicht kein direkter Gewinn für Sie ist, so ist es doch schön zu denken, dass Sie damit mehr Tiere retten können als nur die zwei Katzen, die Sie adoptiert haben.


Nachteile bei der Anschaffung von zwei Katzen

Der Zeitaufwand für die Pflege von einer Katze verdoppelt sich nicht unbedingt, aber viele andere Dinge tun es. Zwei Katzen fressen mehr Futter, brauchen mehr Tierarztbesuche und die Kosten für die Versicherung sind höher. Das bedeutet, dass die Haltung von mehr als einer Katze schnell teuer werden kann.


Zwei Katzen, die aus demselben Futternapf fressen
Zwei Katzen, die aus demselben Futternapf fressen

Wie viele Katzen sind zu viele?

Sie denken vielleicht, dass der Besitz von mehr als 1 oder 2 Katzen zu viel ist, aber eine Frau in Kalifornien besitzt über 700 Katzen. Sie sollten sich nicht mit der Frage aufhalten, ob 3 Katzen besser sind als 2, sondern einfach darauf achten, dass Sie sich gut um Ihre Haustiere kümmern und Zeit mit ihnen verbringen, um sie anzuregen. Wenn Sie vorhaben, sich mehr als eine Katze zuzulegen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sie miteinander auskommen. Keine Katze wird ein glückliches Leben führen, wenn sie jede Minute des Tages mit einer anderen Katze kämpft.


Drei Katzen sitzen hoch oben auf einer Gartenmauer
Drei Katzen sitzen hoch oben auf einer Gartenmauer

Die Betreuung Ihrer Katzen

In vielen Ländern gibt es keine rechtlich festgelegte Grenze für die Anzahl der Katzen, die Sie halten können, es wird gewöhnlich von Fall zu Fall entschieden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Zuhause nicht unbedingt mit Dutzenden von Katzen füllen und erwarten sollten, dass alles in Ordnung ist.


Zwei Katzen spielen auf dem Bett
Zwei Katzen spielen auf dem Bett

Je mehr Katzen Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Beschwerden von Nachbarn erhalten, die sie als Belästigung auf ihrem Grundstück empfinden, und hier wird es schwierig, besonders wenn Sie in einer Wohnung leben.


Eine rothaarige Katze spielt unter dem Bettlaken
Eine rothaarige Katze spielt unter dem Bettlaken

Darüber hinaus sind Katzen territoriale Tiere, und es kann zu erheblichem Stress und Ängsten führen, wenn sie eng beieinander untergebracht sind. Als Katzenbesitzer sind Sie verpflichtet, Ihrer Katze weder psychisch noch physisch Schaden zuzufügen oder zuzulassen, dass ihr Schaden zugefügt wird. Länger anhaltender Stress und Angst gehören dazu, also denken Sie sorgfältig darüber nach, ob Sie die Zeit, den Raum und die richtige Umgebung für zusätzliche Katzen haben.



Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare Leave a comment

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.