Sommer

Lange, warme Nächte und jede Menge frische Kräuter für Ihren frisch geernteten Salat, was kann es Schöneres geben!

Sommer ist eine besonders produktive Zeit im Wurmkompost. Die warmen Temperaturen erhöhen die Produktion der Kokons und reduzieren die Schlüpfzeit.

Gehen Sie sicher, dass Ihre Würmer nicht Temperaturen über 25 Grad ausgesetzt sind, da der Futterverzehr reduziert wird und ab 30 Grad werden die Würmer anfangen, zu sterben. Falls die Temperaturen tatsächlich glühen sollten, bringen Sie den Wurmkompost an einen schattigen Platz (unter einem Baum oder neben eine schatten spendende Wand) und überprüfen Sie den Flüssigkeitsgehalt des Komposts regelmäßig.

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!