Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Atmung

Würmer haben keine Lungen. Stattdessen nehmen sie Sauerstoff über ihre Haut auf. Was zunächst ziemlich cool klingt, hat auch eine Kehrseite. Die Haut muss sehr durchlässig sein und der Wurm ist daher der Gefahr ausgesetzt, auszutrocknen sobald er sich in einer heißen und trockenen Umgebung befindet. Wenn Sie jemals an einem heißen Tag einen Wurm auf dem Asphalt sehen, sollten Sie ihm den Gefallen tun und ihn auf das nächstgelegene Stück Erde setzen, bevor er gebraten wird. Aufgrund dieses Austrocknungsproblems müssen Würmer in einer Umgebung leben, die feucht ist. Feuchtigkeit ist dabei wesentlich besser als Nässe, da sie in feuchtem Boden Höhlen graben können, die formstabil sind und in denen die Luft zirkulieren kann. In einem Komposter, der zu nass ist, werden die Würmer sich in die oberen Ebenen bewegen, damit sie atmen können.

Kundenbilder

Kommentare Leave a comment

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.