Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es im Moment zu Wartezeiten. Weitere Auskünfte finden Sie auf unserer Website unter Versand'.

Wie paaren sich Hunde?

Der Rüde beginnt damit, dass er an der Vulva der Hündin schnüffelt. Wenn sie diesem Verhalten gegenüber aufgeschlossen ist, legt sie ihren Schwanz auf eine Seite. Der Rüde besteigt dann das Weibchen, führt seinen Penis ein und beginnt zu stoßen. Während des Verkehrs gibt er Sperma ab. Danach "hängen" die beiden Hunde aneinander. Der Rüde zieht sein linkes Bein über die Hündin, sodass sie Po an Po dastehen, während der Penis weiterhin eingeführt ist. In dieser Zeit schwillt der Knoten der Eichel an und die beiden Hunde bleiben verbunden ("Hängen"). Dies kann zwischen 2-30 Minuten anhalten. Während dieser Zeit sollten sie nicht getrennt werden, da dies Verletzungen verursachen kann.


Ein Hundepärchen genießt die Gemeinschaft mit dem jeweils anderen
Ein Hundepärchen genießt die Gemeinschaft mit dem jeweils anderen

Eine unerfahrene Hündin könnte zu diesem Zeitpunkt ängstlich werden. Es ist wichtig, dass sie beruhigt wird, damit sie den Rüden nicht verletzt. Wenn die Paarung beendet ist, dann wird die Eichel wieder schrumpfen und die beiden Hunde werden sich trennen.



Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare Leave a comment

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.