Limited availability due to high demand. Please see our Stock Availability page for more information.

Wie zeigen Hunde Schmerz?

Es kann recht schwierig sein, zu wissen, wann Ihr Hund Schmerzen hat. Wenn Sie ihn aber sorgsam beobachten, dann sollten Sie in der Lage sein, herauszufinden, wenn etwas nicht ganz stimmt. Wenn Sie eine Verhaltensänderung bemerken, irgendetwas Ungewöhnliches, kann dies ein Zeichen für Schmerz sein. Häufig wird Ihr Hund nicht mit Ihnen interagieren und wird ziemlich ruhig und etwas zurückgezogen erscheinen. Ihr Hund könnte sich auch hörbar äußern, um auf den Schmerz hinzuweisen. Dies kann alles, von lautem Jaulen, wenn Sie die schmerzende Stelle berühren, bis hin zu konstantem Wimmern, sein.


Zwei junge goldgelbe Welpen sitzen aneinander gekuschelt da
Zwei junge goldgelbe Welpen sitzen aneinander gekuschelt da

Baumschmerzen und Übelkeit können die schwierigste Art von Schmerz sein, um von Ihnen entdeckt zu werden. Exzessives Sabbern und Appetitverlust sind gewöhnlich Indikatoren von Bauchproblemen. Wenn Ihr Hund andauernd an einer bestimmten Stelle nagt oder leckt, dann bedeutet dies gewöhnlich, dass es irgendwelche Irritationen gibt, die ein Unbehagen verursachen. Wenn Ihr Welpe stark hechelt, dann kann dies auch ein Hinweise auf Schmerz sein.



Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben