So bekommen Sie Ihren Hund stubenrein

Stellen Sie sich vor, wie Sie am Morgen aufwachen, ohne die Aussicht auf ein weiteres Hundehäufchen, das weggeräumt werden muss. Hört sich doch recht gut an, nicht? Ihren Hund darin zu erziehen, sein Häufchen auf Kommando zu machen, ist knifflig, aber absolut lohnenswert. Es bedeutet, dass Sie jegliche Toilettenpausen in unangebrachten Gegenden vermeiden können.


Zwei spielende Hunde rennen im Garten herum
Zwei spielende Hunde rennen im Garten herum

Der effektivste Weg, Ihren Hund darin zu trainieren, zur Toilette zu gehen, ist seine Routine zu lernen. Ihr Hund wird urinieren müssen, sobald er aufgewacht ist. Daher bringen Sie ihn gleich nach draußen und zu der Stelle, die er benutzen soll, und warten Sie, bis er sich erleichtert hat. Er wird auch groß und klein machen müssen, kurz nachdem er gegessen hat. Gehen Sie sicher, dass Sie jedes Mal denselben Ausgang aus Ihrem Haus nehmen, damit er sich daran gewöhnt, wohin er gehen muss. Sobald er sein Geschäft verrichtet hat, belohnen Sie ihn mit einem Leckerli und viel Lob. Wenn Sie diesen Ablauf wiederholen, wird Ihr Hund an der Tür stehen, durch die Sie bei diesem Prozess immer gehen, wenn er wieder zur Toilette gehen muss.


Ein Bullmastiff geht draußen zur Toilette
Ein Bullmastiff geht draußen zur Toilette

Welpen werden häufiger urinieren wollen, gewöhnlich jede Stunde oder jede zweite. Bringen Sie Ihren Welpen nach draußen, immer zum selben Ort, und geben Sie ihm jedes Mal ein Leckerli und viel Lob, sobald er sich erleichtert hat. Welpen könnten es am Anfang als schwer empfinden, Pipi zu halten. Seien Sie daher auf ein paar kleine Unfälle vorbereitet.


Ihren Welpen zu trainieren nach draußen zur Toilette zu gehen
Ihren Welpen zu trainieren nach draußen zur Toilette zu gehen

Schreien Sie Ihren Hund niemals an, wenn er etwas Falsches getan hat. Korrigieren Sie einfach sein falsches Verhalten und belohnen Sie ihn, wenn er es richtig macht. Er wird auf diese Weise viel schneller lernen. Wenn Sie eine Phrase für jeden Toilettengang nutzen, zum Beispiel "Mach schnell", und diese wiederholen, wenn Ihr Hund gerade sein Geschäft macht, dann wird er bald anfangen, den Klang der Phrase mit dem zu verbinden, was er gerade macht.


Ein Deutscher Schäferhund pinkelt an einen Baum
Ein Deutscher Schäferhund pinkelt an einen Baum

Sobald Ihr Hund gelernt hat, was die jeweiligen Phrasen bedeuten, sollten Sie in der Lage sein, ihn auffordern zu können, aufs Klo zu gehen, wann immer es Ihrem Zeitplan passt. Das ist besonders hilfreich vor einer Autofahrt.



Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!