American Curl (Langhaarig)

Geschichte

Die American Curl entstand 1981 in Kaloífornien, USA. Eine zufällige Mutation sorgte dafür, dass ein streunendes Kätzchen Ohren hatte, die sich nach hinten verbogen. Diese streundende Katze wurde von einem Ehepaar adoptiert, die ihm den Namen "Shulamith" gaben und entschieden, daraus eine Zucht zu machen. Alle American Curl Katzen können auf "Shulamith" zurück geführt werden.

Im Jahr 1986 wurde erstmals eine American Curl ausgestellt und erhielt sofort die Aufmerksamkeit von Katzenliebhabern. Viele Zuchtprogramme wurden eingerichtet und der englische Genetiker Roy Robinson half bei der Entwicklung der Rasse, indem er ihre Veranlagung studierte. Er fand heraus, dass das Gen, welches die abgerundeten Ohren erzeugt, dominant ist und sich somit immer durchsetzt. Weitere Studien ergaben, dass es sich um eine genetisch besonders gesunde Katze handelt, die keine Defekte aufweist.

Verhalten

American Curls sehen nicht nur recht ungewöhnlich aus, sondern sie haben auch eine fantastische Persönlichkeit. Diese Rasse liebt die menschliche Gesellschaft. Sie sind eher umtriebig. Sie ist dafür bekannt, gut mit anderen Haustieren auszukommen. Auch für Haushalte mit Kindern eignen sie sich gut. Sie haben ein wissbegieriges Wesen und sind immer auf der Suche nach einem Abenteuer - ganz gleich ob es das Erkunden des höchsten Küchenschrankes oder das Herumwandern im Garten ist. American curls sind recht ruhig, werden es Sie jedoch wissen lassen, wenn sie etwas wollen, indem Sie trällern und zirpen. Es ist ein sehr treues Tier und wird Ihnen im Haus herum folgen, um nach Aufmerksamkeit zu fragen.

Varietäten

Alle Farben, Formen und Fellmuster.

Einzelheiten zur Rasse

  • Status: Fairly common
  • Herkunft: USA
  • Ungefährer Entstehungszeitraum: 1980er Jahre
  • Haarlänge: Langhaarig
  • Aktivitätsgrad: Mittel
  • Vokalität: Mittel
  • Kinderfreundlich: Kinderfreundlich
  • Intelligenz:
  • Verspieltheit: Verspielt
  • Pflegeanforderungen: Einmal pro Woche
  • Gewicht: 3.0 - 5.0kg
  • Größe: Mittel
  • Hauskatze oder Freiläufer: Hauskatze
  • Verträglichkeit mit anderen Haustieren:
  • Soziale Bedürfnisse:

Ihre Bilder

Neueste Bewertungen für American Curl (Langhaarig)

Für diese Rasse gibt es noch keine Bewertungen. Klicken Sie hier, um eine zu verfassen.

Den Omlet Newsletter empfangen

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!