Persian - Golden

Geschichte

To read the full history of the Persian breed click here. This colour variation originates in the 1920s in the UK. In America the Golden Persian has been recognised since 1970. When they first appeared in the 1920s in a chinchilla litter this colour was considered a mistake and they were dubbed ‘Brownies’. Fortunately since then breeders took a liking to the colour and worked to get the colour recognised.

Verhalten

Read about the Persian behaviour here.

Varietäten

Golden to Apricot with seal-brown or black tipping.

Einzelheiten zur Rasse

  • Status: Selten
  • Herkunft: UK
  • Ungefährer Entstehungszeitraum: 1920s
  • Haarlänge: Langhaarig
  • Aktivitätsgrad: Niedrig
  • Vokalität: Niedrig
  • Kinderfreundlich: Nicht so kinderfreundlich
  • Intelligenz:
  • Verspieltheit: Relaxed
  • Pflegeanforderungen: Täglich
  • Produktgewicht: 3.5 - 7.0kg
  • Version: Größe M
  • Hauskatze oder Freiläufer: Hauskatze
  • Verträglichkeit mit anderen Haustieren:
  • Soziale Bedürfnisse:

Ihre Bilder

Neueste Bewertungen für Persian - Golden

Für diese Rasse gibt es noch keine Bewertungen. Klicken Sie hier, um eine zu verfassen.

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!