Balinesenkatze

Geschichte

Die Balinesenkatze ist quasi die langhhaarige Version der Siamkatze. Wie oftmals bei so unterschiedlichen Charakterzügen wurde auch dieser durch eine spontane Mutation ausgelöst. Es ist generell anerkannt, dass diese Mutation erstmals im 19. Jahrhundert aufgetreten sein muss. Die ersten Aufzeichnungen von langhaarigen Kätzchen unter Siamkatzennachwuchs stammen aus den 1800er Jahren. Diese Kätzchen wurden damals als Fehler in der Blutlinie angesehen und nicht mehr. Doch im Jahr 1928 wurde die "Langhaarige Siamkatze" erstmals auf einer Schau registriert. Mitte des 20. Jahrhundert tauchten erste Zuchtprogramme auf, wodurch die Linie verbessert werden sollte. Der Name "Langhaarige Siamkatze" wurde von der ersten Züchterin Helen Smith in "Balinesenkatze" geändert. Sie wollte damit den Anmut und die Eleganz von Balinesischen Tänzern wiederspiegeln. TICA (Die Internationale Katzenorganisation in Amerika) erkannte die Rasse 1979 an.

Verhalten

Die Balinesenkatze hat eine wunderbare Persönlichkeit. Diese lebensfrohe Katze ist sehr auf Menschen fixiert, wissbegierig und aufmerksam. Wie das siamesiche Gegenstück sind auch Balinesenkatzen sehr lautstark. Wenn auch die Stimmen etwas weicher und auch etwas leiser sind. Außerdem sind sie nicht ganz so fordernd. Balinesenkatzen sind sehr verspielt und können mitunter etwas spitzbübisch sein. Sie benötigen ausreichend mentale Stimulation, damit sie glücklich bleiben. Daher ist es keine gute Idee, sie für längere Zeit allein zu lassen. Ihre Wohnungseinrichtung könnte dies wahrscheinlich nicht unbeschadet überstehen. Es ist eine muskulöse und besonders für ihre athletischen Fähigkeiten bekannte Rasse. Diese Katzen eignen sich besonders gut als Familienkatze, da sie gut mit Kindern und anderen Haustieren zurecht kommen. Das Leben mit einer Balinesenkatze wird ganz sicher niemals langweilig oder ruhig sein.

Varietäten

Dunkelbraun (Seal), Schokoladenbraun, Blau, und flieder Farbpunkte

Einzelheiten zur Rasse

  • Status: Common
  • Herkunft: USA
  • Ungefährer Entstehungszeitraum: 1950er Jahre
  • Haarlänge: Langhaarig
  • Aktivitätsgrad: Hoch
  • Vokalität: Hoch
  • Kinderfreundlich: Kinderfreundlich
  • Intelligenz:
  • Verspieltheit: Sucht Aufmerksamkeit
  • Pflegeanforderungen: Mehr als einmal pro Woche
  • Gewicht: 2.5 - 5.0kg
  • Größe: Mittel
  • Allergy friendly: Ja
  • Hauskatze oder Freiläufer: Hauskatze
  • Verträglichkeit mit anderen Haustieren:
  • Soziale Bedürfnisse:

Verwandte Produkte

Ihre Bilder

Neueste Bewertungen für Balinesenkatze

Für diese Rasse gibt es noch keine Bewertungen. Klicken Sie hier, um eine zu verfassen.

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!