Bulldogge

Geschichte

Die Englische Bulldogge hat ihren Ursprung im England des 13. Jahrhunderts und wurde zunächst im "Sport" des Köderns von Bullen genutzt. Die Bulldogge biss den Bullen in die Nase und ließ keinesfalls los. Es wurde geglaubt, dass das Fleisch besser schmeckt, wenn der Bulle geködert wurde. Das so genannte Bull-Baiting wurde 1835 verboten, aber die Bulldogge setzte sich schnell als beliebtes Haustier und Symbol Englands durch.

Verhalten

Oftmals als "Couch Potato" der Hundewelt angesehen, scheinen Bulldoggen kein Problem damit zu haben, den ganzen Tag zu schlafen. Sich auf dem Sofa einzurollen (beim Hochkommen werden sie wahrscheinlich etwas Hilfe brauchen) und gelegentlich etwas am Bauch gekrault zu werden, scheint ideal für diese Rasse zu sein. Bulldoggen sind ruhige, sanfte und gutmütige Gesellen, die hervorragend im Umgang mit Kindern, die ihre etwas störrische Natur respektieren sind. Hat eine Bulldogge sich einmal etwas in den Kopf gesetzt, werden Sie ihm dies nicht so einfach austreiben können. Sie haben einen festen Willen, wollen aber auch Aufmerksamkeit und Teil der Familie sein. Für gewöhnlich kommen Bulldoggen gut mit anderen Haustieren aus, können aber manchmal etwas aggressiv gegenüber anderen Hunden sein, wenn sie nicht früh sozialisiert werden. In bezug auf Spaziergänge ist es am besten, die Gassigänge kurz zu halten, dafür aber häufig. Ein 5-Kilometer-Spaziergang eignet sich wirklich nicht für eine Bulldogge. Wenn er genug hat, wird er sich einfach hinsetzen und sich weigern weiterzulaufen.

Bulldoggen lieben es, Gegenstände anzukauen. Verstecken Sie also lieber Ihre Hausschuhe und stellen dem Tier genügend Kauspielzeuge und -knochen zur Verfügung. Sie sabbern und schlabbern, vor allem nach dem Essen. Daher brauchen sie quasi täglich aufgrund der Falten in ihrem Gesicht eine Gesichtswäsche. Training könnte zur Herausforderung werden, Bulldoggen lernen nur sehr langsam. Durch Zucht wurde versucht, die typisch flache Nase der Bulldogge zu etablieren, was manchmal zu Atemproblemen führen kann. Sie werden keuchen, schnarchen und schniefen - aber das macht sie nur noch charmanter. Bulldoggen sind keine Freunde von warmen Wetter und werden sich ein kühles Plätzchen für ein Nickerchen suchen. Bulldoggen sind eine der wenigen Rassen, die nicht schwimmen können.

Charakter

Englische Bulldoggen haben einen sanftmütigen und fröhlichen Character. Dennoch können sie sehr stur sein. Zusammen mit ihrer brachialen Stärke kann das bedeuten, dass Sie Ihre Probleme haben werden, eine Bulldogge zu bewegen, wenn sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat (zum Beispiel zu verweigern beim Gassigehen weiterzulaufen) .

Grundsätzlich sind Bulldoggen gut im Umgang mit Kindern und anderen Haustieren. Es braucht so einiges, um ein aggressives Verhalten in einer Bulldogge hervorzurufen. Ein kurzer Spaziergang täglich reicht aus. Für den Rest des Tages wird eine Bulldogge sich gern einfach nur zur Ruhe legen.

Gesundheitliche Probleme

Zu den Gesundheitsproblemen von denen Bulldoggen betroffen sein können, gehören Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie include canine hip dysplasia (CHD), elbow dysplasia, Patellaluxation (Kniescheibenverrenkung), Bandscheibenschäden (Druck auf das Rückgrat kann Lähmung verursachen), Herzkrankheiten, Allergien, brachycephalisches Syndrom (Atemprobleme bei kurznäsigen Tieren), viele Augenprobleme und ein hohes Risiko der Überhitzung.

Einzelheiten zur Rasse

  • Status: Common
  • Lebenserwartung: 8 - 12 Jahre
  • Gewicht: 20 - 25 kg
  • Höhe: 30 - 40 cm
  • Selten: Nein
  • Fell: Kurz
  • Pflegeanforderungen: Einmal pro Woche
  • Stadt oder Land: Beides
  • Mindestanforderungen an Umgebung: Kleines Haus
  • Mindestanforderungen an Garten: Kleiner bis mittelgroßer Garten
  • Rassetyp: Begleithund
  • Größe: Mittel
  • Energieniveau: Niedrig
  • Benötigte Bewegung: Bis zu einer Stunde

Ihre Bilder

Neueste Bewertungen für Bulldogge

Für diese Rasse gibt es noch keine Bewertungen. Klicken Sie hier, um eine zu verfassen.

Erhalten Sie den Omlet Newsletter!

Schließen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!